Räumlichkeiten

Mal und Bastelatelier

Kreativität ist ein wichtiger Bestandteil der Entwicklung der Kinder. Sie fördert die Lust zur Kommunika- tion, sowie hilft sie zu einer gesunden geistigen Entfaltung und stärkt das Selbstwertgefühl des Kindes. Die Kinder leben beim basteln, malen und bauen mit Lehm ihre volle Fantasie aus. Dieser Raum bietet den Kindern viel Platz um Neues zu erschaffen und produktiv zu denken. Die Wände im Atelier beste- hen aus Kork, damit die Kinder ihre Werke praktisch an der Wand anbringen können und diese in Ruhe trocknen können. Der Boden ist durch eine Plastikplache zugedeckt, um Farb oder Leimspuren einfach und schnell aufwischen zu können.

Bewegungsraum

Im Garten befindet sich ein weiterer grosser und Heizbarer Betreuungsraum, diesen wir als Bewegungsraum für die Kinder umfunktionieren werden. Er ist mit einer grossen Fensterfront aus- gebaut. Die Kinder können also direkt in den Kitagarten hinausblicken und die vielleicht draussen spielende Kinder beobachten. Die aktive Bewegung im Raum ist eine der wichtigsten Voraussetzung für die Fähigkeit zur räumlichen Orientierung und beeinflusst alle anderen Entwicklungsbereiche.

Kita Erlebnis und Gemüsegarten

Viel Platz bietet unser Kitagarten. Bewegung in all seinen Formen – wie Klettern, Springen und Balancieren – sind wichtige Stationen zur Kräftigung des Muskelaufbaus der Kinder und um sich in Gleichgewicht, Motorik, Konzentration und Ausdauer zu üben. Im Gartens können sich die Kinder in einem grossen Natursandkasten «verdörlen». Ein rustikales Spielhaus im Garten bietet den Kindern die Möglichkeit sich darin zu verstecken und diverse Rollenspiele können stattfinden. Die Kinder von klein bis gross können durch einen Sinnesparcour laufen, wobei sie die taktile Wahrnehmung fördern. Auch können auf dem Rasenplatz tolle Spiele entstehen. Besonders Platz haben die die Kinder vor dem Haus zum «velölen». Die Steinplatten eignen sich super um mit den Kreiden zu malen. In unserem Kitagarten treffen die Kinder auch auf Pflanzen, Kräuter und Gemüse. Im grossen Gartenbeet pflanzen die Betreuer gemeinsam mit den Kindern Gemüse und Kräuter an, diese wir dann für die Verarbeitung unser Essen wiederverwenden.

Essküche

Die Mahlzeiten werden in der Kita durch das eigene Personal und jeweils zwei bis drei Kindern zubereitet. Es ist uns wichtig eine gesunde und ausgewogene Ernährung den Kindern näher zu bringen und sie in Berührung mit den täglichen Lebensmitteln zu führen. Wir versuchen je nach Jahreszeit das Gemüse hauptsächlich von unserem Kita- Garten zu ernten und unsere Gerichte damit zu kochen. Die Küche bietet eine grosse Arbeitsfläche, wie auch einen grossen Tisch, diesen wir als Arbeitsflächen nutzen können. Ein extra fürs Kind angepasster Spühltrog erleichtert dem Kind das mithelfen in der Küche und bereitet viel Freude so das Gemüse oder die Früchte zu waschen. Die Kindergruppe werden über den Mittag getrennt und es können zwei kleinere Gruppen gebildet werden die separat voneinander essen können und tolle Gespräche entstehen werden.

Konstruktion’s und Gruppenraum

Kreativität ist ein wichtiger Bestandteil der Entwicklung der Kinder. Sie fördert die Lust zur Kommunika- tion, sowie hilft sie zu einer gesunden geistigen Entfaltung und stärkt das Selbstwertgefühl des Kindes. Die Kinder leben beim basteln, malen und bauen mit Lehm ihre volle Fantasie aus. Dieser Raum bietet den Kindern viel Platz um Neues zu erschaffen und produktiv zu denken. Die Wände im Atelier beste- hen aus Kork, damit die Kinder ihre Werke praktisch an der Wand anbringen können und diese in Ruhe trocknen können. Der Boden ist durch eine Plastikplache zugedeckt, um Farb oder Leimspuren einfach und schnell aufwischen zu können.

Schlaf und Gumpizimmer

Im Garten befindet sich ein weiterer grosser und Heizbarer Betreuungsraum, dieser wir als Bewegungsraum für die Kinder umfunktionieren werden. Er ist mit einer grossen Fensterfront aus- gebaut. Die Kinder können also direkt in den Kitagarten hinausblicken und die vielleicht draussen spielende Kinder beobachten. Die aktive Bewegung im Raum ist eine der wichtigsten Voraussetzung für die Fähigkeit zur räumlichen Orientierung und beeinflusst alle anderen Entwicklungsbereiche.

Ess und Bastelzimmer

Ein wunderschöner Raum mit tollen Rustikalen Zügen ergibt sich für die Kita als toller Ess- raum. Die vielen antiken Einbauschränke verleihen dem Raum tollen Charme. Gemeinsam werden wir an einem grossen Tisch die täglich ausgewogenen Mahlzeiten zu uns nehmen. Ebenfalls dient dieses Zimmer als Bastelzimmer. Die Kinder haben selbständigen Zugang zu den Schränken mit dem Spiel- und Bastel Material drin, damit sie sich zu jeder Zeit und nach ihren Bedürfnissen bedienen können.

Themenzimmer

Hier werden die Bedürfnisse der Kinder aufgegriffen und themengerecht ein gesetzt. Die Kinder haben hier besonders Platz für Rollenspiele. Auch haben hier die kleinsten genügend Raum um sich hier in einem geschützten Rahmen zu entwickeln und betreuen zu lassen. In einer liebevoll gestalteten Ecke sollen die Kinder die Möglichkeit haben, sich zurück zu ziehen. Die Ecke ist mit verspielten Kissen, Matratzen, vielen Kinderbücher und einer tollen Musikbox ausgestattet.

© 2020 Kita-Gwundernäsli.ch

  • White Instagram Icon
  • White Facebook Icon